Kostenlose Aktivitäten im Herbst

Im Herbst lässt sich so einiges erleben. Ausflüge in die Weingegend mit kulinarischen Besuchen in der Buschenschank sind zu dieser Jahreszeit hoch im Kurs, aber es gibt auch einige kostenlose Aktivitäten im Herbst die mindestens so viel Spaß machen. Ich bin der Meinung, dass die schönsten Dinge im Leben sowieso kostenlos sind, man muss nur mit offenen Augen durch die Welt gehen und seine Umgebung bewusst wahrnehmen.

Ich liebe auf jeden Fall die Natur, daher stehen auch viele Aktivitäten auf meiner “Fall Bucket List” mit ihr in Verbindung. Was das alles so sein kann möchte ich hier mit dir teilen.

Kostenlose Aktivitäten im Herbst:

Sonne tanken
Such dir ein schönes Platzerl in der Sonne und lade deine Vitamin D Speicher für die grauen Wintertage auf.

Kostenlose Aktivitäten im Herbst

Herbstdeko sammeln / basteln / Wohnung dekorieren
Brauchst du etwas Inspriation damit nicht nur Maronimännchen das Ergebnis sind?! Die Herbstdekoideen die ich für dich zusammengesucht habe findest du hier.

Spaziergänge im Herbst
Egal ob Wanderungen auf den Berg oder gleich direkt vor der Haustüre, Herbstspaziergänge sind absolut kostenlos und Balsam für die Seele.

Schwammerl suchen
Vielleicht hast du etwas mehr Glück als ich und findest mehr als nur wunderschöne Fliegenpilze.

Schwammerl

Selber Reifen wechseln
Eine Arbeit die bei uns immer von Stefan erledigt wird. Keine große Hexerei mit einem Mann im Haus und du sparst dir gleich die Zeit für den Termin in der Werkstatt.

Herbstbilder knipsen
Auch wenn es nur ein Hobby ist, liebe ich es gedankenverloren durch die Natur zu streifen und Bilder zu knipsen.

kostenlose Aktivitäten im Herbstkostenlose Aktivitäten im Herbstkostenlose Aktivitäten im Herbst

Kuschelige Abende auf dem Sofa
Mit einpaar Kerzen, Flauschidecke, heißen Tee oder auch mal einer Packung Nachos und Amazon Prime oder Netflix lassen sich verregnete Herbstabende gut überstehen.

Kürbis vom Feld holen und einen Kürbiskopf schnitzen
Wir waren dieses Jahr schon etwas früher dran. Darf ich vorstellen unser erster Kürbiskopf! Aber bitte unbedingt den Bauern fragen ob es wohl ok ist. 😉

Kostenlose Aktivitäten im HerbstKostenlose Aktivitäten im Herbst

Eine Speise mit Schwammerl oder Kürbis zubereiten
Hast du dann doch ein paar Schwammerl gefunden lässt sich so einiges Leckeres daraus zaubern. Wir lieben z.B. Eierschwammerlgulasch, Semmelknödel mit Ei und Eierschwammerl, Schwammerlsuppe oder Strudel mit Schwammerl-Kartoffelfülle. Wenn aus deinem Kürbis kein Kürbiskopf werden soll dann habe ich ein tolle Kürbissuppenrezept für dich. Kürbissuppe – einfach und schnell

Kleiderschrank aussortieren /umräumen
Ich nutze immer den Jahreszeitenwechsel um meinen Kleiderschrank auszusortieren. In diesem Zug darf dann die Sommerkleidung ihren Platz mit der Herbstkleidung wechseln.

Laubhaufen springen
Ja, es ist etwas Arbeit einen tollen Laubhaufen zu machen, aaaber ein tolles Gefühl sich ein paar Tage zurück in seine Kindheit versetzt zu fühlen und mal richtig hinein zu springen. Wem das zu viel Arbeit ist, dem empfehle ich einfach mal beim spazieren gehen die Füße nicht ganz so toll zu heben und dem rascheln des trockenen Laubes zu lauschen.

kostenlose Aktivitäten im Herbst

Ausschau nach Edelmaronibäume halten und selber Maroni sammeln
Vielleicht gibt es in deiner Umgebung einen Edelkastanienbaum. Diese dann im Backrohr, über dem Holzofen oder gekocht zubereiten, immer ein Gedicht!

Klar wirst du nicht an allen Aktivitäten die gleiche Freude wie ich verspüren. Probier es einfach mal aus und lass mich von deinen Lieblingsaktivitäten im Herbst wissen. Ich finde die Mischung macht es aus. Jede Jahreszeit hat so seine schönen Seiten und wenn du den Herbst bzw. den Winter überhaupt nicht leiden kannst, dann ab in den Süden immer der Sonne hinterher. 😉

Deine Caroline ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*