Reisauflauf laktose- und zuckerfrei

Nomnomnom… wenn wir die Finger von etwas nicht lassen können, dann ist es dieser mega leckere Reisauflauf. Als ich auf Sportausbildung in der Oststeiermark war, wurde dieses leckere Gericht abends als Nachspeise serviert. Mein Gaumen erkannte sofort, dass das Gericht mit viel Liebe und feinen Zutaten gekocht worden war. 3 Stücke Reisauflauf später kam ich mit dem Koch ins Gespräch und erfragte das Rezept. Mit kleinen Abänderungen um wenigstens ein paar Kalorien einzusparen entstand daraus unser laktose- und zuckerfreier Reisauflauf mit Vanillegeschmack. ACHTUNG Suchtpotential 🙂

(Portionen: 9 Stücke)

Zutaten:
  • 200g Rundkornreis
  • 500ml Milch laktosefrei (süßer)
  • 3 Eier
  • 45 Tropfen Vanille Flavedrops
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 40g Butter
  • 1 TL Kokosöl
Zubereitung:

Rohr vorheizen 170°C Heißluft

Milch mit Vanille Flavedrops vermengen und erhitzen. Nun den Reis hinzugeben und unter ständigem Rühren 15 Minuten köcheln.

Anschließend Masse vom Herd nehmen und quellen lassen bis sie lauwarm ist. (Fingerprobe!)*

Eier trennen und zu Schnee schlagen

Butter und Kokosöl zerlassen und überkühlen lassen. Nun dieses Gemisch mit den 3 Dotter vermischen (Abtrieb herstellen)

Reismasse mit Butter-Dotter Abtrieb verrühren

Eischnee unterheben

Nun für ca. 20 Minuten backen bis die obere Schicht goldbraun ist

In Stücke schneiden, anrichten und genießen.

 

*Kann der Finger für einige Sekunden in der Masse verweilen, ist die richtige Temperatur erreicht!

 

Nährwerte: KH 180,5, Eiweiß 51,1g, Fett 82,1g 1714kcal

Lust auf eine kräftige Hühnersuppe? Hier geht es zum Rezept.

Gutes Gelingen!

Dein Stefan. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*