Schwangerschaftsupdate #8 | bis 13.SSW

Wie es so ist, hat man mit Kleinkind, Haus bauen und als Working Mum so einiges um die Ohren, daher bekommt ihr erst jetzt ein Schwangerschaftsupdate der ersten Wochen.

Die Zeit verfiegt im Nu und irgendwie läuft die Schwangerschaft so unkompliziert nebenher. Meine erste Schwangerschaft kam mir wie eine halbe Ewigkeit vor, vor allem am Beginn aber nun, rasen die Wochen so vor sich hin. Ging es den Zweitmamis unter euch auch so? Natürlich ist die erste Zeit so voller Ungewissheit. Man sieht nichts und spürt nichts außer dort und da ein Ziehen und Zwicken. Wo die Sorgen, ob alles passt gleich wieder da sind.

Rückblickend möchte ich nun einfach ein paar Infos & Eindrücke aus den ersten Wochen festhalten.

Allgemeinzustand

Die ersten 12 Wochen waren wieder ähnlich wie bei der ersten Schwangerschaft. Übelkeit ja aber wirklich erbrechen musste ich nicht. Auch die Müdigkeit plagte mich sehr aber das liegt bestimmt auch an unseren, teilweise recht kurzen Nächten. 😉 Sehr früh haben sich bei mir aber Rückenschmerzen bemerkbar gemacht, die an manchen Tagen unerträglich sind und dann wieder wie weggeblasen.

Gelüste

Noch bevor wir wussten, dass unser zweites Wunder auf dem Weg ist, wanderte am Bauernmarkt ein Bratenfett in den Korb. Mit viel Knoblauch auf frischem Bauernbrot -einfach lecker. 😉 Eine Avocado pro Tag musste auch sein. Alles was eher salzig oder sauer ist stand auf meinem Speiseplan. Auch hoch im Kurs Schwammerl. Schwammerlsauce mit Nudeln, – sensationell! Heißhunger auf Süßes blieb mehr oder weniger bis dato aus.

Ultraschalluntersuchung

In der 11.Ssw waren wir wieder beim Baby-TV. Jedes Mal auf Neue ein unbeschreibliches Gefühl. Stolze 3,37cm war unser Bauchzwergerl schon und alles in bester Ordnung.

Bauch

In den ersten Wochen etwas aufgebläht aber von Babybauch noch keine Spur. 😉 Aber wir wissen, dass unser zweites Wunder da drinnen ist und sich prächtig entwickelt. Die Liebe zu unserem Bauchbewohner wächst und wächst, wie er/sie auch.

Hier kommst du zu meinem vorherigen Eintrag zur Schwangerschaft.

Bis bald.

Deine Caroline ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*