Was will ICH?

Was hindert mich daran, das zu tun was ich eigentlich tun will?

Eine Frage die schon das eine oder andere Mal in meinem Kopf aufgepoppt ist. Wer oder was hält mich davon ab, das zu sein, was ich werden wollte als ich Kind war?

Ok, vielleicht ist das schon das erste Problem, dass ich noch nie wirklich konkret gewusst habe, was ich werden wollte. Kurze Zeit war es Schönheitschirurgin und dann einmal “Zeit im Bild” Moderatorin. Meine Familie vertröstete mich immer wieder: “In der Oberstufe wirst du wissen was du werden willst.”, “Nach der Matura wirst du wissen was du werden willst.”, und dann steh ich da, nach der Matura und weiß nicht was ich werden will, was für ein Zufall!

Jobabsagen dort und da, also fang ich zu studieren an, ohne wirklich zu wissen was ICH will aber vielleicht weiß man nach dem Studium was man will?! Einen Master später, weiß ich dass ich viel Abwechslung brauche, viel Kontakt zu meinen Mitmenschen und zu einem gewissenmaß mein eigener Herr sein will.

Aber wohin will ich eigentlich und was muss eigentlich geändert werden, damit ich zufrieden bin?
Der Schritt in die richtige Richtung: Jeden Tag sich auf das zu konzentrieren was einem wichtig ist, was einen in seiner Persönlichkeit weiterbringt und einen wachsen lässt.

Mein Motto finde ich immer wieder im “einfach machen”. Im “tun” liegt der Schlüssel, auch wenn ich manchmal gar nicht so richtig weiß, auf was ich mich einlasse und was auf mich zu kommt.

Dieser Blog ist genau ein so ein Teil. Ich will es, ich will ihn, ich will etwas machen, mich austauschen und ein paar Caro & Stefan Vibes verstreuen.
Mit euch meine Gedanken, mein Wissen, meine Motivation teilen. Viel würde es mir bedeuten, wenn ich den einen oder die andere, ebenfalls dazu motivieren kann, Mut zu haben Neues zu wagen und Dinge “einfach zu machen”, ein kleiner Begleiter für dich zu sein, auf dem Weg zu dir selbst.

Deine Caroline

Was will ICH?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*